Projekt Beschreibung

Betei­li­gungs­füch­se

Die Einsatzstelle

Betei­li­gungs­füch­se — Mehr Demo­kra­tie und schlau­er Umgang mit Gewalt

All­ge­mei­ne Daten

  • Orga­ni­sa­ti­ons­form: gGmbH

  • Grün­dungs­jahr: 2018

  • Im Pro­gramm seit: 2018

  • Spra­chen im Team: Deutsch

Team

  • 2 Mitarbeiter*innen

  • 4 Gesellschafter*innen

  • 1 Freiwillige*r

Kontakt

Die Betei­li­gungs­füch­se

Die Betei­li­gungs­füch­se gemein­nüt­zi­ge GmbH setzt sich in Schul­ko­ope­ra­tio­nen für die Ver­bes­se­rung der Lebens­qua­li­tät von Kindern und Jugend­li­chen im Kiez­le­ben ein und möchte für sie in diesem Rahmen demo­kra­ti­sche Par­ti­zi­pa­ti­on und Betei­li­gung im System Schule, aber auch im Kiez erleb­bar machen. Wir eröff­nen Räume, in denen junge Men­schen die Erfah­rung machen können, sich selbst­wirk­sam für sich und andere einzusetzen.

Dafür kon­zi­pie­ren und beglei­ten wir Pro­jek­te in Schule und Kiez, ent­wi­ckeln Ange­bo­te für Schulen, bilden Akteur*innen im Schul­be­trieb fort, beraten und stoßen Ver­än­de­rungs­pro­zes­se an. Unser Ziel ist es, dem demo­kra­tie­päd­ago­gi­schen Anspruch „Demo­kra­tie lernen und leben“ durch die Eta­blie­rung von Mit­wir­kungs- und Teil­ha­be­for­ma­ten auf allen Ebenen des Schul­le­bens und in der Jugend­ar­beit gerecht zu werden. Dabei bedie­nen wir uns vor allem der:

• Mode­ra­ti­on,

• Media­ti­on,

• Coa­ching und

• der sozia­len Arbeit.

Zu unseren kon­kre­ten Ange­bo­ten zählen etwa die Imple­men­tie­rung und Beglei­tung des Klas­sen­rats, Schüler*innenvertretungsarbeit, die Ein­füh­rung in die Lehr- und Lern­form “Lernen durch Enga­ge­ment” sowie Pro­jek­te in der Jugend­ar­beit. In diesem Zusam­men­hang spielen auch sport­ori­en­tier­te Ange­bo­te mit einem Fokus auf Betei­li­gung eine wich­ti­ge Rolle.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

1. Sep­tem­ber

Beginn des Freiwilligendienstes

12 Monate

in der Einsatzstelle

38 Stunden

Arbeits­zeit pro Woche

Deine Aufgaben

Das erwar­tet dich bei den Beteiligungsfüchsen

Ein­satz­platz: Par­ti­zi­pa­ti­on in Schule & Kiez

  • Mit­ent­wick­lung, Beglei­tung und Eta­blie­rung von Par­ti­zi­pa­ti­ons­for­ma­ten in Ober­schu­le, Kiez und bei Inter­es­se auch im Fußballverein,

  • Durch­füh­rung von selbst­ge­wähl­ten Über­blicks­hos­pi­ta­tio­nen in angren­zen­den Tätig­keits­fel­dern (Jugend­amt, Jugend­club, Heim­un­ter­brin­gung etc.),
  • Unter­stüt­zung der pro­jekt­ori­en­tier­ten Arbeit im Kiez und in Schule,
  • Ken­nen­ler­nen und Nutzung von demo­kra­tie­päd­ago­gi­schen Kon­zep­ten und Metho­den (z.B. Klas­sen­rat, Lernen durch Enga­ge­ment, Schüler*innenparlament, Pro­jek­te und Aktio­nen zu Kin­der­rech­ten etc.),

  • Ken­nen­ler­nen und Anlei­ten des Klassenrats,

  • Akti­vi­tä­ten zur Ver­net­zung des Trägers mit Schulen und dem Sozi­al­raum (Auguste-Vik­to­ria-Allee-Kiez),

  • Botschafter*in für Viel­falt, Mit­be­stim­mung und Betei­li­gung mit demo­kra­tie­päd­ago­gi­schen Metho­den und Kon­zep­ten der Betei­li­gungs­füch­se sein,

  • admi­nis­tra­ti­ve Auf­ga­ben in Büro­or­ga­ni­sa­ti­on, Kalen­der­füh­rung etc.,

  • Mit­ar­beit und Teil­nah­me an Sit­zun­gen und Kooperationsgesprächen,

  • Teil­nah­me an demo­kra­tie­päd­ago­gi­schen Fachtagungen.

Achtung: Eine Bewer­bung für diesen Platz ist derzeit nicht möglich.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

30

Urlaubs­ta­ge

30

Bil­dungs­ta­ge

320 €

Taschen­geld pro Monat

Impressionen

Einige Ein­drü­cke von den Beteiligungsfüchsen.

Weitere Einsatzstellen

Diese Ein­satz­stel­len könnten dich auch interessieren.

Dein Kontakt zu uns

Du hast Fragen rund um deine Bewer­bung? Dann kon­tak­tie­re unser Team, wir helfen gerne weiter.

Ansprech­part­ne­rin

Kathrin Empen

Mail

Telefon

030 / 3087 8451–0