Projekt Beschreibung

Moa­bi­ter Ratschlag

Die Einsatzstelle

Die ‘Koor­di­nie­rungs­stel­le Kinder- und Jugend­be­tei­li­gung Mitte’ stärkt junge Men­schen darin, sich für ihre eigenen Bedürf­nis­se und Wünsche im Stadt­teil ein­zu­set­zen. Wir kämpfen dafür, dass die Stimme junger Men­schen bei allen Pla­nun­gen im Stadt­teil gehört wird, die deren Lebens­welt betreffen.

All­ge­mei­ne Daten

  • Orga­ni­sa­ti­ons­form: Ein­ge­tra­ge­ner Verein

  • Grün­dungs­jahr: 1990

  • Im Pro­gramm seit: 2017

  • Spra­chen im Team: Deutsch

Team

  • 1 Mit­ar­bei­te­rin

  • 1 Freiwillige*r

Kontakt

Das macht die Koor­di­nie­rungs­stel­le Kinder- und Jugend­be­tei­li­gung Mitte

Die Koor­di­nie­rungs­stel­le Kinder- und Jugend­be­tei­li­gung Mitte‘ ist ein Projekt des Moa­bi­ter Rat­schlag. Der gemein­nüt­zi­ge Verein wurde 1990 von enga­gier­ten Bürgern*innen und sozia­len Initia­ti­ven gegrün­det, um sich in die Ent­wick­lung des Stadt­teils einzumischen.

Als Koor­di­nie­rungs­stel­le Kinder- und Jugend­be­tei­li­gung Mitte‘ sind wir für die Mit­be­stim­mung junger Men­schen im Bezirk Mitte zustän­dig. Bei Bedarf sind wir Mittler*innen und Interessenvertreter*innen in die poli­ti­schen Gremien und Bezirks­ver­wal­tung für die Themen junger Men­schen. Unsere Betei­li­gungs­pro­jek­te und Ange­bo­te ori­en­tie­ren sich an der Viel­falt der jungen Men­schen im Quar­tier, greifen deren Ideen auf. Wir arbei­ten, wo immer es geht, nicht für, sondern mit den jungen Men­schen im Quar­tier. Dabei sind wir neu­gie­rig auf deren Her­an­ge­hens­wei­sen und Ideen und immer offen für Neues. Bei unseren Pro­jek­ten und Vor­ha­ben arbei­ten wir immer mit Partner*innen zusam­men, weil es direkt bei der Koor­di­nie­rungs­stel­le keine feste Gruppe von Kindern und Jugend­li­chen gibt.

Als Freiwillige*r kannst du die viel­fäl­ti­ge Arbeit der Koor­di­nie­rungs­stel­le ken­nen­ler­nen und eigene Pro­jekt­ideen ein­brin­gen. Ich freue mich auf euren ‚jungen Blick‘ auf das Thema ‚Mit­be­stim­mung‘ und möchte mit dir die Betei­li­gung junger Men­schen im Stadt­teil weiterentwickeln.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

1. Sep­tem­ber

Beginn des Freiwilligendienstes

12 Monate

in der Einsatzstelle

38 Stunden

Arbeits­zeit pro Woche

Deine Aufgaben

Das erwar­tet dich beim Moa­bi­ter Ratschlag

Ein­satz­platz: Kinder- & Jugend­be­tei­li­gung in Berlin Mitte

  • eigene kleine Pro­jek­te zum Thema Betei­li­gung gestal­ten und umsetzen

  • das Projekt „Jugend­ju­ry Mitte“ mit­er­le­ben und mitgestalten

  • an AG‘n und dem Jugend­hil­fe­aus­schuss teilnehmen

  • Betei­li­gung unmit­tel­bar erleben

  • die Kinder- und Jugend­ein­rich­tun­gen des Moa­bi­ter Rat­schlag ken­nen­ler­nen und ggfs. dort ein eigenes Projekt entwickeln

  • an Spiel­platz­be­tei­li­gungs­pro­jek­ten mitarbeiten

  • Öffent­lich­keits­ar­beit bei der Jugend­ju­ry Mitte und für die Koor­di­nie­rungs­stel­le machen

Achtung: Eine Bewer­bung für diesen Platz ist derzeit nicht möglich.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

30

Urlaubs­ta­ge

30

Bil­dungs­ta­ge

320 €

Taschen­geld pro Monat

Impressionen

Einige Ein­drü­cke aus dem Primo-Levi-Gymnasium.

Weitere Einsatzstellen

Diese Ein­satz­stel­len könnten dich auch interessieren.

Dein Kontakt zu uns

Du hast Fragen rund um deine Bewer­bung? Dann kon­tak­tie­re unser Team, wir helfen gerne weiter.

Ansprech­part­ne­rin

Kathrin Empen

Mail

Telefon

030 / 3087 8451–0