Projekt Beschreibung

Otto-Nagel-Gym­na­si­um

Die Einsatzstelle

Das Otto-Nagel-Gym­na­si­um prä­sen­tiert sich als medi­en­ori­en­tier­te, krei­de­freie Schule im his­to­ri­schen Gebäude. Das ONG ist zudem auch sozial enga­giert und ist “Frie­dens­schu­le” und eine “Schule ohne Ras­sis­mus – Schule mit Courage”.

All­ge­mei­ne Daten

  • Orga­ni­sa­ti­ons­form: Staat­li­che Schule

  • Grün­dungs­jahr: 1911

  • Im Pro­gramm seit: 2014

  • Spra­chen im Team: Deutsch

Team

  • 57 Lehrer*innen

  • 17 Referendar*innen

  • 738 Schüler*innen

  • 4 Frei­wil­li­ge

Das Otto-Nagel-Gym­na­si­um

Eine Schule nicht wie jede andere, das Otto-Nagel-Gym­na­si­um in Berlin-Bies­dorf (kurz ONG) – durch ihre Aus­stat­tung eine der moderns­ten Schulen des Landes. Der Unter­richt ist stark an den neuen Medien ori­en­tiert. Alle Klassen sind „Laptop-Klassen“. Jeder Raum verfügt über ein inter­ak­ti­ves SMART-Board. In den Gängen befin­den sich „Digi­ta­le Schwar­ze Bretter“, auf denen die wich­tigs­ten Neu­ig­kei­ten ange­zeigt werden. Es gibt WLAN-Empfang im gesam­ten Gebäude (natür­lich für jede*n ;-). Unsere Schule ist auf den meist genutz­ten sozia­len Netz­wer­ken ver­tre­ten, um neben unserer Home­page eine brei­te­re Reich­wei­te für die Infor­ma­ti­ons­ver­mitt­lung zu gewährleisten.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

1. Sep­tem­ber

Beginn des Freiwilligendienstes

12 Monate

in der Einsatzstelle

38 Stunden

Arbeits­zeit pro Woche

Deine Aufgaben

Das erwar­tet dich am Otto-Nagel-Gymnasium

Deine Auf­ga­ben am Otto-Nagel-Gymnasium

  • Die Frei­wil­li­gen werden das Team Redak­ti­on bei der Gestal­tung des Jahr­buchs unter­stüt­zen. Sie werden die Inhalte des Digi­ta­len Schwar­zen Brettes (DSB) und der Schul­web­sei­te durch redak­tio­nel­le Bei­trä­ge und das Gestal­ten von digi­ta­len Postern auf dem aktu­el­len Stand halten.

  • Sowohl für die Gestal­tung des Jahr­buchs als auch zur Ver­öf­fent­li­chung schul­in­ter­ner Infor­ma­tio­nen auf dem DSB oder der Home­page sollen die Frei­wil­li­gen durch Foto­do­ku­men­ta­ti­on und Inter­views bei der Bericht­erstat­tung mithelfen.

  • Eine weitere der viel­fäl­ti­gen Ein­satz­mög­lich­kei­ten der Frei­wil­li­gen ist die Mit­hil­fe bei der Planung und Koor­di­nie­rung der Team­ar­beit. Es können Fahrten, Ver­an­stal­tun­gen oder die Betei­li­gung an Wett­be­wer­ben orga­ni­siert werden.

  • Neben der Mit­hil­fe im Team Redak­ti­on können die Frei­wil­li­gen auch eine eigene Inter­es­sen­ge­mein­schaft (IG) für Schüler*innen anbie­ten. Sie können sich ein Thema für die IG suchen und über das kom­plet­te Schul­jahr mit den Schüler*innen daran arbei­ten. Dies kann auch in Form von Teil­nah­me an Wett­be­wer­ben, Aus­flü­gen und Work­shops geschehen.

  • Ein wei­te­res span­nen­des Auf­ga­ben­feld ist die Arbeit in der schul­ei­ge­nen Biblio­thek. Neben der Aus­lei­he von Medien können die Frei­wil­li­gen Pro­jek­te ent­wi­ckeln, die die Freude am Lesen wecken und vertiefen.

Achtung: Eine Bewer­bung für diesen Platz ist derzeit nicht möglich.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

30

Urlaubs­ta­ge

30

Bil­dungs­ta­ge

320 €

Taschen­geld pro Monat

Impressionen

Einige Ein­drü­cke aus dem Otto-Nagel-Gymnasium.

Weitere Einsatzstellen

Diese Ein­satz­stel­len könnten dich auch interessieren.

Dein Kontakt zu uns

Du hast Fragen rund um deine Bewer­bung? Dann kon­tak­tie­re unser Team, wir helfen gerne weiter.

Ansprech­part­ne­rin

Kathrin Empen

Mail

Telefon

030 / 3087 8451–0