Projekt Beschreibung

Otto-Nagel-Gym­na­si­um

Die Einsatzstelle

Das Otto-Nagel-Gym­na­si­um prä­sen­tiert sich als medi­en­ori­en­tier­te, krei­de­freie Schule im his­to­ri­schen Gebäude. Das ONG ist zudem auch sozial enga­giert und ist “Frie­dens­schu­le” und eine “Schule ohne Ras­sis­mus – Schule mit Courage”.

All­ge­mei­ne Daten

  • Orga­ni­sa­ti­ons­form: Staat­li­che Schule

  • Grün­dungs­jahr: 1911

  • Im Pro­gramm seit: 2014

  • Spra­chen im Team: Deutsch

Team

  • 70 Lehrer*innen

  • 14 Referendar*innen

  • ca. 900 Schüler*innen

  • 4 Frei­wil­li­ge

Das Otto-Nagel-Gym­na­si­um

Schule ist nicht nur Lern‑, sondern auch ein Lebens­ort. Das Otto-Nagel-Gym­na­si­um (kurz ONG) ist eine digi­ta­le Schule, in der sozia­les Enga­ge­ment groß­ge­schrie­ben wird.

Eine Schule nicht wie jede andere – durch ihre Aus­stat­tung eine der moderns­ten Schulen des Landes. Der Unter­richt ist stark an den neuen Medien ori­en­tiert. Alle Klassen sind „Laptop-Klassen“. Jeder Raum verfügt über ein inter­ak­ti­ves SMART-Board. In den Gängen befin­den sich „Digi­ta­le Schwar­ze Bretter“, auf denen die wich­tigs­ten Neu­ig­kei­ten ange­zeigt werden. Es gibt WLAN-Empfang im gesam­ten Gebäude (natür­lich für jede*n ;-). Unsere Schule ist auf den meist genutz­ten sozia­len Netz­wer­ken ver­tre­ten, um neben unserer Home­page eine brei­te­re Reich­wei­te für die Infor­ma­ti­ons­ver­mitt­lung zu gewährleisten.

Leis­tungs­be­reit­schaft, ver­ant­wor­tungs­be­wuss­tes Handeln und sozia­les Enga­ge­ment sind wesent­li­che Pfeiler im Alltag der Schule. Das ONG ist Frie­dens­schu­le, eine Schule ohne Ras­sis­mus — Schule mit Courage und eine fair­play­er- Schule.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

1. Sep­tem­ber

Beginn des Freiwilligendienstes

12 Monate

in der Einsatzstelle

38 Stunden

Arbeits­zeit pro Woche

Deine Aufgaben

Das erwar­tet dich am Otto-Nagel-Gymnasium

Ein­satz­platz: (Digi­ta­len) Schul­all­tag unterstützen

Über­zeugt?

Klicke auf den Button, um dein Inter­es­se für diesen Ein­satz­platz anzu­mel­den. Du gelangst auf die Ver­mitt­lungs­platt­form der Frei­wil­li­gen­diens­te Kultur und Bildung. Wir sind Teil davon und wickeln das Ver­mitt­lungs­ver­fah­ren darüber ab. 

Jetzt Inter­es­se anmelden

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

30

Urlaubs­ta­ge

30

Bil­dungs­ta­ge

380 €

Taschen­geld pro Monat

Impressionen

Einige Ein­drü­cke aus dem Otto-Nagel-Gymnasium

Weitere Einsatzstellen

Diese Ein­satz­stel­len könnten dich auch interessieren