Projekt Beschreibung

Stif­tung Digi­ta­le Chancen

Die Einsatzstelle

Aufgabe der Stif­tung Digi­ta­le Chancen ist es, die gesell­schaft­li­chen Folgen der Digi­ta­li­sie­rung zu erfor­schen, sich für den chan­cen­glei­chen Zugang aller Men­schen zum Inter­net ein­zu­set­zen und ihre Medi­en­kom­pe­tenz zu stärken. Ziel ist es, die digi­ta­le Inte­gra­ti­on aller gesell­schaft­li­chen Gruppen zu fördern und einer dro­hen­den digi­ta­len Spal­tung entgegenzuwirken.

All­ge­mei­ne Daten

  • Orga­ni­sa­ti­ons­form: Stif­tung bür­ger­li­chen Rechts

  • Grün­dungs­jahr: 2002

  • Im Pro­gramm seit: 2022

  • Spra­chen im Team: Deutsch

Team

  • 23 Mitarbeiter*innen

  • 5 stu­den­ti­sche Mitarbeiter*innen

  • 1 Freiwillige*r

Kontakt

Die Stif­tung Digi­ta­le Chancen

Die Pro­jek­te und Akti­vi­tä­ten der Stif­tung ver­fol­gen den Zweck, den chan­cen­glei­chen Zugang aller Men­schen zum Inter­net zu fördern, um einer dro­hen­den digi­ta­len Spal­tung ent­ge­gen­zu­wir­ken. Daher adres­siert die Stif­tung ihre Ange­bo­te ins­be­son­de­re an benach­tei­lig­te und vul­nerable Bevöl­ke­rungs­grup­pen, um deren digi­ta­le Teil­ha­be zu ermög­li­chen und digi­ta­le Kom­pe­ten­zen zu fördern.
Darüber hinaus ver­netzt sie Zivil­ge­sell­schaft, Politik, Wirt­schaft und Wis­sen­schaft, indem die Stif­tung Dis­kur­se auf natio­na­ler und inter­na­tio­na­ler Ebene gestaltet.
Ein wei­te­rer Schwer­punkt ist die Erfor­schung der gesell­schaft­li­chen Folgen der Digi­ta­li­sie­rung. Dabei lernt die Stif­tung aus der Praxis für die For­schung und bringt For­schungs­er­geb­nis­se in die Praxis.
Die Stif­tung Digi­ta­le Chancen steht unter der Schirm­herr­schaft des BMWK sowie des BMFSFJ.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

1. Sep­tem­ber

Beginn des Freiwilligendienstes

12 Monate

in der Einsatzstelle

38 Stunden

Arbeits­zeit pro Woche

Deine Aufgaben

Das erwar­tet dich bei der Stif­tung Digi­ta­le Chancen

Ein­satz­platz: Unter­stüt­zung im Bereich digi­ta­le Teil­ha­be und digi­ta­le Kompetenz

Über­zeugt?

Klicke auf den Button, um dein Inter­es­se für diesen Ein­satz­platz anzu­mel­den. Du gelangst auf die Ver­mitt­lungs­platt­form der Frei­wil­li­gen­diens­te Kultur und Bildung. Wir sind Teil davon und wickeln das Ver­mitt­lungs­ver­fah­ren darüber ab. 

Jetzt Inter­es­se anmelden

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

30

Urlaubs­ta­ge

30

Bil­dungs­ta­ge

380 €

Taschen­geld pro Monat

Impressionen

Einige Ein­drü­cke aus der Stif­tung Digi­ta­le Chancen

Weitere Einsatzstellen

Diese Ein­satz­stel­len könnten dich auch interessieren