Projekt Beschreibung

Netz­werk Kinderrechte

Die Einsatzstelle

Wir sind das Netz­werk zur Umset­zung der UN-Kin­der­rechts­kon­ven­ti­on. Mit über 100 Mit­glieds­or­ga­ni­sa­tio­nen setzen wir uns für die Ver­wirk­li­chung aller Kin­der­rech­te in Deutsch­land ein.

All­ge­mei­ne Daten

  • Orga­ni­sa­ti­ons­form: Ein­ge­tra­ge­ner Verein

  • Grün­dungs­jahr: 2013

  • Im Pro­gramm seit: 2022

  • Spra­chen im Team: Deutsch

Team

  • 4 Mitarbeiter*innen

  • 26 ehren­amt­li­che Gremienmitglieder

  • 1 Freiwillige*r

Das Netz­werk Kinderrechte

Unser bun­des­wei­tes Netz­werk macht die UN-Kin­der­rechts­kon­ven­ti­on bekannt, setzt sich für deren Umset­zung in Deutsch­land ein und stärkt das zivil­ge­sell­schaft­li­che Netz­werk. In ver­schie­de­nen Arbeits­grup­pen ver­tie­fen die über 100 Mit­glieds­or­ga­ni­sa­tio­nen ihre Part­ner­schaf­ten zu spe­zi­el­len kin­der­recht­li­chen Themen und Pro­jek­ten. Außer­dem sind wir im Aus­tausch mit anderen deut­schen, euro­päi­schen und inter­na­tio­na­len Netzwerken.

Das Netz­werk Kin­der­rech­te koor­di­niert die zivil­ge­sell­schaft­li­che Bericht­erstat­tung an die Ver­ein­ten Natio­nen zur Umset­zung der Kin­der­rech­te in Deutschland.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

1. Sep­tem­ber

Beginn des Freiwilligendienstes

12 Monate

in der Einsatzstelle

38 Stunden

Arbeits­zeit pro Woche

Deine Aufgaben

Das erwar­tet dich beim Netz­werk Kinderrechte

Ein­satz­platz: Kinderrechte-Portal

Über­zeugt?

Klicke auf den Button, um dein Inter­es­se für diesen Ein­satz­platz anzu­mel­den. Du gelangst auf die Ver­mitt­lungs­platt­form der Frei­wil­li­gen­diens­te Kultur und Bildung. Wir sind Teil davon und wickeln das Ver­mitt­lungs­ver­fah­ren darüber ab. 

Jetzt Inter­es­se anmelden

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

30

Urlaubs­ta­ge

30

Bil­dungs­ta­ge

380 €

Taschen­geld pro Monat

Impressionen

Einige Ein­drü­cke vom Netz­werk Kinderrechte

Weitere Einsatzstellen

Diese Ein­satz­stel­len könnten dich auch interessieren