Projekt Beschreibung

Die Schwarz­kopf-Stif­tung Junges Europa

Die Einsatzstelle

Seit 1971 arbei­tet die Schwarz­kopf-Stif­tung in viel­fäl­ti­gen Pro­gram­men und Pro­jek­ten mit Lei­den­schaft daran, junge Men­schen für Politik zu inter­es­sie­ren und für den euro­päi­schen Eini­gungs­pro­zess zu begeistern.

All­ge­mei­ne Daten

  • Orga­ni­sa­ti­ons­form: Stiftung

  • Grün­dungs­jahr: 1971

  • Im Pro­gramm seit: 2016

  • Spra­chen im Team: Eng­lisch, Deutsch

Team

  • 20 Mitarbeiter*innen

  • 190 Trainer*innen

  • 30.000 euro­päi­sche Ehrenamtliche

  • 2 Frei­wil­li­ge

Die Schwarz­kopf-Stif­tung

Die über­par­tei­li­che Schwarz­kopf-Stif­tung Junges Europa wurde 1971 gegrün­det. Stif­tungs­zweck ist die För­de­rung der Ent­wick­lung junger Men­schen zu poli­tisch bewuss­ten und ver­ant­wor­tungs­be­rei­ten Per­sön­lich­kei­ten mit dem Ziel der Stär­kung des euro­päi­schen Gedan­kens, der gesamt­eu­ro­päi­schen Völ­ker­ver­stän­di­gung und der Bekämp­fung von Rechts­ex­tre­mis­mus, Anti­se­mi­tis­mus und Rassismus.

Uns ist es ein Anlie­gen, einen echten Raum für den Dialog von jungen Men­schen zwi­schen 16 und 28 Jahren mit Per­sön­lich­kei­ten des poli­ti­schen, wirt­schaft­li­chen und kul­tu­rel­len Lebens zu schaffen.

Wir liefern jungen Men­schen grund­le­gen­de Infor­ma­tio­nen, his­to­ri­sche Hin­ter­grün­de und Kon­tex­te, die in zwei För­der­li­ni­en der Stif­tung defi­niert sind. Wir dis­ku­tie­ren über euro­pa­po­li­tisch rele­van­te und für junge Men­schen wich­ti­ge Themen. Wir bieten Jugend­li­chen die Mög­lich­keit, sich für die euro­päi­sche Idee zu enga­gie­ren. Darüber hinaus ermu­ti­gen wir Schüler zu Tole­ranz und Zivil­cou­ra­ge und binden sie in die Auf­ar­bei­tung der deut­schen Geschich­te des 20. Jahr­hun­derts aktiv mit ein.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

1. Sep­tem­ber

Beginn des Freiwilligendienstes

12 Monate

in der Einsatzstelle

38 Stunden

Arbeits­zeit pro Woche

Deine Aufgaben

Das erwar­tet dich bei der Schwarz­kopf-Stif­tung Junges Europa.

Ein­satz­platz: Kommunikation

  • Unter­stüt­zung in der Social Media Arbeit: Ent­wer­fen von Design-Vor­la­gen, Vor­be­rei­tung von Bei­trä­gen, Mode­ra­ti­on von Kommentaren

  • Betreu­ung und Pflege unserer Fotodatenbank

  • Unter­stüt­zung bei der Gestal­tung einer neuen Web­sei­te: Foto­aus­wahl, Inhalte ein­sam­meln, etc.

  • Betreu­ung und Pflege der Web­sei­te (du lernst mit dem CMS Wor­d­Press umzugehen)

  • Kom­mu­ni­ka­ti­ve Veranstaltungsbegleitung

  • Unter­stüt­zung bei Video- und Ton­auf­nah­men und ‑schnitt

  • Ausbau unserer Presse- und Kontaktdatenbank

  • Unter­stüt­zung in der Pres­se­ar­beit und Aktua­li­sie­rung von Presseclippings

  • Themen- und Medienrecherchen

  • Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung, Bewer­bung und Durch­füh­rung von (Kampagnen)Aktionen/ Ver­an­stal­tun­gen und Projekten
Jetzt bewer­ben

Ein­satz­platz: Veranstaltungsorganisation

  • Ideen für Referent*innen sammeln durch Recher­che in unter­schied­li­chen Medien

  • Ein­la­dun­gen an poten­ti­el­le Referent*innen ver­sen­den und Abspra­chen mit ihnen treffen

  • The­men­kon­zep­ti­on, For­mu­lie­rung der Ein­la­dun­gen und Versand an das poten­ti­el­le Publikum

  • Anmel­dungs­ma­nage­ment und für Rück­fra­gen zur Ver­fü­gung stehen

  • prak­ti­sche Vor­be­rei­tung und Betreu­ung der Ver­an­stal­tung vor Ort

  • Eigen­stän­di­ge Kon­zep­ti­on, Orga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung von Veranstaltungen

  • Eva­lu­ie­rung von Ver­an­stal­tun­gen und Work­shops mit Schüler*innen

  • Umgang mit Daten­bank- und Mail­pro­gram­men im Rahmen des Einladungsversandes

  • Teil­neh­men­den­ad­mi­nis­tra­ti­on (Ein­la­dungs- und Anmeldemanagement)

  • Inter­net­re­cher­chen, The­men­kon­zep­ti­on und Referent*innenauswahl

  • E‑Mail- und Tele­fon­kor­re­spon­denz mit Gästen, Schüler*innen und Lehrkräften

  • Bewer­bung von Ver­an­stal­tun­gen über Social Media Kanäle

Achtung: Eine Bewer­bung für diesen Platz ist derzeit nicht möglich.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

30

Urlaubs­ta­ge

30

Bil­dungs­ta­ge

320 €

Taschen­geld pro Monat

Impressionen

Einige Ein­drü­cke aus der Schwarz­kopf-Stif­tung Junges Europa

Weitere Einsatzstellen

Diese Ein­satz­stel­len könnten dich auch interessieren.

Dein Kontakt zu uns

Du hast Fragen rund um deine Bewer­bung? Dann kon­tak­tie­re unser Team, wir helfen gerne weiter.

Ansprech­part­ne­rin

Kathrin Empen

Mail

Telefon

030 / 3087 8451–0