Projekt Beschreibung

Freie Schule Schöneberg

Die Einsatzstelle

Das Selbst­bild der Freien Schule Schö­ne­berg ist geprägt von der Aner­ken­nung eines indi­vi­du­el­len Lern­tem­pos und indi­vi­du­el­ler Lern­rei­hen­fol­ge. Daran ori­en­tiert sich die Mit­ge­stal­tung des Schul­all­tags durch die Schüler*innen.

All­ge­mei­ne Daten

  • Orga­ni­sa­ti­ons­form: Freie Schule

  • Grün­dungs­jahr: 2010

  • Im Pro­gramm seit: 2016

  • Spra­chen im Team: Deutsch

Team

  • 4 Lehrer*innen

  • 2 Erzieher*innen

  • 2 Kunstpädagog*innen

  • 42 Schüler*innen

  • 2 Frei­wil­li­ge

Kontakt

Die Freie Schule Schöneberg

Die Freie Schule Schö­ne­berg ist eine Grund­schu­le reform­päd­ago­gi­scher Prägung, die 2010 aus einer Initia­ti­ve von Eltern und Pädagog*innen ent­stan­den ist. Die Schule ist im Bun­des­ver­band der Freien Alter­na­tiv­schu­len (BFAS) organisiert.

Das Selbst­bild der Freien Schule Schö­ne­berg ist geprägt von der Über­zeu­gung der Ein­zig­ar­tig­keit sowohl jedes mensch­li­chen Indi­vi­du­ums, als auch des Ver­laufs seiner Entwicklung.

Das schu­li­sche Zusam­men­le­ben ist geprägt von Offen­heit, gegen­sei­ti­gem Respekt und demo­kra­tisch bestimm­tem Mit­ein­an­der. Kinder von der 1. bis zur 6. Klas­sen­stu­fe lernen bei uns in Klein­grup­pen jahr­gangs­über­grei­fend und projektorientiert.

Aus der Aner­ken­nung eines indi­vi­du­el­len Lern­tem­pos und indi­vi­du­el­ler Lern­rei­hen­fol­ge ergibt sich die Mit­ge­stal­tung des Schul­all­tags durch die Kinder. Sie ent­schei­den mit im Rahmen demo­kra­ti­scher Struk­tu­ren (Kin­der­kon­fe­renz, Stimm­recht auf Schul­kon­fe­renz) über Tages­ab­lauf, Lerninhalte/ Pro­jek­te, Bewe­gung, Pause, Exkursionen.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

1. Sep­tem­ber

Beginn des Freiwilligendienstes

12 Monate

in der Einsatzstelle

38 Stunden

Arbeits­zeit pro Woche

Deine Aufgaben

Das erwar­tet dich an der Freien Schule Schöneberg.

Ein­satz­platz: Demo­kra­ti­schen Schul­all­tag unterstützen

  • Beglei­tung und Unter­stüt­zung der Lernbegleiter*innen im Unterricht

  • Beglei­tung und Betreu­ung der Schüler*innen im Unter­richts­all­tag (Gruppen- und Einzelbetreuung)

  • Unter­stüt­zung von Schüler*innenprojekten

  • Unter­stüt­zung des Schüler*innenrates (Schul­ver­samm­lung)

  • Gestal­tung und Durch­füh­rung eigener Pro­jek­te (z. B. Schüler*innenbibliothek, ‑zeitung, ‑radio, Schul­thea­ter, Schul-Website)

  • Hilfe bei der Orga­ni­sa­ti­on von Schul- und Klas­sen­fes­ten, Exkur­sio­nen und Klassenfahrten

  • Unter­stüt­zung bei all­täg­li­chen Auf­ga­ben wie z.B. Mit­tag­essen vor­be­rei­ten, Auf­räu­men, Kinder anlei­ten zum Auf­räu­men, Pau­sen­auf­sicht, Unter­stüt­zung bei ein­fa­chen Büroarbeiten

Achtung: Eine Bewer­bung für diesen Platz ist derzeit nicht möglich.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

30

Urlaubs­ta­ge

30

Bil­dungs­ta­ge

320 €

Taschen­geld pro Monat

Impressionen

Einige Ein­drü­cke aus der Freien Schule Schöneberg.

Weitere Einsatzstellen

Diese Ein­satz­stel­len könnten dich auch interessieren.

Dein Kontakt zu uns

Du hast Fragen rund um deine Bewer­bung? Dann kon­tak­tie­re unser Team, wir helfen gerne weiter.

Ansprech­part­ne­rin

Kathrin Empen

Mail

Telefon

030 / 3087 8451–0