Projekt Beschreibung

Evan­ge­li­sche Schule Berlin Zentrum (ESBM)

Die Einsatzstelle

Seit mehr als 15 Jahren ver­steht sich die Evan­ge­li­sche Schule Berlin Mitte als Lern- und Lebens­raum, in dem die viel­fäl­ti­gen Berei­che der kind­li­chen Per­sön­lich­keit Beach­tung finden und sich ent­fal­ten können.

All­ge­mei­ne Daten

  • Orga­ni­sa­ti­ons­form: Freie Schule

  • Grün­dungs­jahr: 2001

  • Im Pro­gramm seit: 2022

  • Spra­chen im Team: Deutsch

Team

  • 50 Pädagog*innen

  • 5 Schulhelfer*innen

  • 2 Praktikant*innen

  • 2 Wirt­schafts­kräf­te

  • 2 Frei­wil­li­ge*

Kontakt

Evan­ge­li­sche Schule Berlin Zentrum

Die Evan­ge­li­sche Schule Berlin-Mitte (ESBM) ist eine staat­lich aner­kann­te Grund­schu­le (Jahr­gangs­stu­fen eins bis sechs), die im Sep­tem­ber 2001 gegrün­det wurde. Kern­ele­men­te unserer Schule sind die christ­lich gelebte und demo­kra­ti­sche Mit­ver­ant­wor­tung am schu­li­schen und außer­schu­li­schen Leben sowie viel­sei­ti­ge Aspekte der inklu­si­ven Idee.
Die Schule ist ein Abbild einer Gesell­schaft, in der Ver­schie­den­sein als selbst­ver­ständ­lich und berei­chernd ange­se­hen wird. Unserer Über­zeu­gung nach brau­chen Kinder mit spe­zi­fi­schen Bedürf­nis­sen keine beson­de­re Schule, wenn die Schule sich ihren Beson­der­hei­ten und Bedürf­nis­sen öffnet. Liebe, Ver­trau­en und Tole­ranz, Ver­ant­wor­tung und Offen­heit bilden die Grund­wer­te unserer Schulgemeinschaft.

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

1. Oktober

Beginn des Freiwilligendienstes

12 Monate

in der Einsatzstelle

38 Stunden

Arbeits­zeit pro Woche

Deine Aufgaben

Das erwar­tet dich an der Evan­ge­li­schen Schule Berlin Zentrum

Ein­satz­platz: Beglei­tung der Kinder im Nach­mit­tags­be­reich — Unter­stüt­zung der Schüler*innen in der Gre­mi­en­ar­beit und in den Vollversammlungen

  • Unter­stüt­zung der Pädagog*innen im Hort in der päd­ago­gi­schen Arbeit, bei der Durch­füh­rung von sport­li­chen oder krea­ti­ven und musi­ka­li­schen Angeboten

  • Unter­stüt­zung im Schul­gar­ten und in der tier­ge­stütz­ten päd­ago­gi­schen Arbeit mit Kindern

  • Planung und Unter­stüt­zung der Schüler*innen bei ihren Vollversammlungen

  • Unter­stüt­zung der Schüler*innen in der Gremienarbeit

  • Unter­stüt­zung der Schüler*innen bei der redak­tio­nel­len Arbeit der Schulzeitung

  • Unter­richts­be­glei­tung

  • Beglei­tung bei Aus­flü­gen oder Hortreisen

  • Unter­stüt­zung in der Planung und Durch­füh­rung von Festen

Über­zeugt?

Klicke auf den Button, um dein Inter­es­se für diesen Ein­satz­platz anzu­mel­den. Du gelangst auf die Ver­mitt­lungs­platt­form der Frei­wil­li­gen­diens­te Kultur und Bildung. Wir sind Teil davon und wickeln das Ver­mitt­lungs­ver­fah­ren darüber ab. 

Jetzt Inter­es­se anmelden

Rahmenbedingungen des Freiwilligendienstes

30

Urlaubs­ta­ge

30

Bil­dungs­ta­ge

380 €

Taschen­geld pro Monat

Weitere Einsatzstellen

Diese Ein­satz­stel­len könnten dich auch interessieren