Die Kreuzberger Kinderstiftung

Die Einsatzstelle auf einen Blick

Name der Einsatzstelle:
Kreuzberger Kinderstiftung gAG

Organisationsform:
Gemeinnützige Aktiengesellschaft

Gründungsjahr:
2004

Team der Einsatzstelle:

  • 10 Mitarbeiter_innen
  • 3 Honorarkräfte
  • 17 ehrenamtliche Mitglieder im Jugendbeirat
  • 1 Freiwillige_r

Status im Programm:
Anerkannte Einsatzstelle im BFD

Im Programm seit:
2016

Plätze:
1 für den Jahrgang 2020/2021

Klingt spannend?
Bewirb Dich jetzt!

Die Kreuzberger Kinderstiftung

Die Kreuzberger Kinderstiftung wurde 2004 als Stiftung bürgerlichen Rechts gegründet, der Sitz ist in der Ratiborstraße 14a in Berlin-Kreuzberg. 2014 kam die gemeinnützige Aktiengesellschaft hinzu, die inzwischen den Hauptteil der Programme trägt.

Mit Kreuzberger Werten wie Toleranz, Flexibilität, Experimentierfreude sowie der Überzeugung, dass Vielfalt positiv ist, engagieren wir uns nicht nur in Kreuzberg und Berlin, sondern bundes- und europaweit.

Wir fördern Projekte für Kinder und Jugendliche – besonders gern solche, die von Jugendlichen selbst organisiert werden - und vergeben Stipendien, z.B. für ein Schuljahr im europäischen Ausland an Nicht-Gymnasiast_innen oder für den Zweiten Bildungsweg. An unserem Stiftungssitz finden Kurse für Kinder und Jugendliche aus der Umgebung statt (Kanu, Chor, Kochen) und im Sommer wird der Garten von Kitas und anderen Gruppen aus dem Einzugsgebiet genutzt.

Wir suchen für 2020/21 eine_n Freiwillige_n, einen jungen Menschen, der selbst einige Zeit im Ausland verbracht hat – ob als Teilnehmer_in einer Jugendbegegnung, im Rahmen eines Austauschjahres oder eines Freiwilligendienstes. Denn ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf dem Thema Auslandserfahrungen. Wir sind viel an Sekundar- und Gemeinschaftsschulen unterwegs, um Jugendliche darüber zu informieren, welche Möglichkeiten es für Auslandsaufenthalte gibt. Dabei wollen wir uns gerne von jemandem aus der Peer Group unterstützen lassen, die_der Begeisterung für fremde Länder und Kulturen mitbringt und Lust hat, auch bei anderen Jugendlichen die Neugier zu wecken. Bei unseren Workshops haben wir die Erfahrung gemacht, dass Gespräche mit Peers ein wichtiger Baustein sind, um Schülerinnen und Schüler für das Thema zu interessieren.

Deine Aufgaben

Das kannst Du hier machen:

Als Freiwillige*r bist Du qua Amt Mitglied in unserem Jugendrat, der über eingehende Anträge in unserer Projektförderung entscheidet, Du hilfst, Veranstaltungen des Jugendrats zu organisieren, besuchst geförderte Projekte und hältst Kontakt zu den Trägern. Außerdem unterstützt Du die Öffentlichkeitsarbeit insbesondere bezüglich unserer Facebook- und Instagram-Auftritte sowie bei der Pflege unserer Webseite und unserer Informationen für den Kiez. Einmal wöchentlich begleitest Du die Proben unseres Kinderchors. Wünschenswert ist die Einarbeitung in alle Bereiche der Stiftungsarbeit.

Weitere Arbeitsinhalte – auch nach Interessenlage:

  • eigenständige Erstellung von Grafiken/Flyern/Plakaten/Broschüren mit Photoshop/InDesign
  • Lektüre und Bewertung von Reiseberichten
  • Erstellung eines Newsletters oder Verfassen einzelner Beiträge
  • Teilnahme und Unterstützung bei Veranstaltungen der Stiftung (z.B. monatliche Kaminabende)
  • Mithilfe im Garten

Ansprechpartner*innen:
Sandra Finesso
030 695 339 7-12
finesso@kreuzberger-kinderstiftung.de

Moritz Decker
Telefon: 030 695 339 7-16
E-Mail: decker@kreuzberger-kinderstiftung.de