Die Servicestelle Jugendbeteiligung

Die Einsatzstelle auf einen Blick

Name der Einsatzstelle:
Servicestelle Jugendbeteiligung

Organisationsform:
Eingetragener Verein

Gründungsjahr:
2001

Team der Einsatzstelle

• 5 Mitarbeiter*innen
• 3 Vorstandsmitglieder
• 1 Geschäftsführung
• 1 Referent*in der Geschäftsführung
• 1 Freiwillige*r

Status im Programm:
Erfolgreich anerkannt im BFD

Im Programm seit:
2015

Plätze:
2 für den Jahrgang 2018/2019

Klingt spannend?
Bewirb Dich jetzt!

Die Servicestelle Jugendbeteiligung

Qualifizieren. Informieren. Beraten. Vernetzen. Das sind die vier Pfeiler unserer Organisation. Mit ihnen möchten wir Jugendbeteiligung in Deutschland stärken und weiter vorantreiben.

Seit 14 Jahren engagieren wir, das heißt ein Team aus jungen Engagierten im Alter zwischen 18 und 28, uns dafür, dass die Ideen und Meinungen Jugendlicher mehr in ihr Umfeld eingebunden werden. Bei uns findest Du hierarchiearme Strukturen, die Möglichkeit, Dich selbst zu organisieren und eigene Projektideen umzusetzen.

Deine Aufgaben

Das kannst Du hier machen:

Als Freiwillige*r der SJB hast Du bei uns die Möglichkeit, den Laden zu schmeißen und ihn nach außen zu repräsentieren. In der Servicestelle Jugendbeteiligung bist Du bei uns hauptsächlich für Projektmanagement in den Bereichen "Beteiligung", "Partizipation in Schule", "Inklusion" und "Demokratieförderung" zuständig. Außerdem kommen Tätigkeiten in Verwaltung sowie Öffentlichkeitsarbeit hinzu. Was genau Deine Aufgaben sein werden, hängt von Deinen Interessen und Fähigkeiten ab. Zusammengefasst heißt das: Wir suchen All-Round-Talente, die Lust haben, Projekte zu entwickeln und eigenständig umzusetzen. Natürlich bist Du nicht ganz und gar auf Dich gestellt und wirst von uns begleitet und unterstützt. Interesse?! Dann bewirb Dich jetzt! Wir sind gespannt!

TINCON - teenageinternetwork convention - Das Festival für digitale Jugendkultur am 23. Juni 2017 Im Kraftwerk in Berlin-Mitte.
Foto: Gregor Fischer/TINCON

Tincon

Einsatzstellen: Vereine