Die Kreuzberger Kinderstiftung

Die Einsatzstelle auf einen Blick

Name der Einsatzstelle:
Kreuzberger Kinderstiftung

Organisationsform:
Stiftung

Gründungsjahr:
2004

Team der Einsatzstelle:

  • 7 Mitarbeiter_innen
  • 3 Honorarkräfte
  • 13 Ehrenamtliche im Jugendbeirat
  • 1 Freiwillige_r

Status im Programm:
Anerkannte Einsatzstelle im BFD

Im Programm seit:
2016

Freie Plätze:
2 für den Jahrgang 2017/2018

Klingt spannend?
Bewirb Dich jetzt!

Die Kreuzberger Kinderstiftung

Die Kreuzberger Kinderstiftung wurde 2004 gegründet, der Sitz ist in der Ratiborstr. 14a in Berlin-Kreuzberg. Es werden bundesweit Projekte für Kinder und Jugendliche gefördert, sowie Stipendien für ein Schuljahr im Ausland an diejenigen vergeben, die eine Schule mit dem Mittleren Schulabschluss beenden. Der Stiftungsgarten wird im Sommer von Kindergruppen rund um das Einzugsgebiet genutzt, kleinere Projekte (Gartenpiraten, Kanugruppen, Kinderchor) finden hier statt.

Haupttätigkeit des Freiwilligen ist der Kontakt mit dem Jugendbeirat und den geförderten Projekten, sowie in den Sommermonaten die Organisation der Gruppen im Garten. Wünschenswert ist die Einarbeitung in alle Bereiche der Stiftungsarbeit, und die eigene Gestaltung von Plakaten und Broschüren.

Deine Aufgaben

Das kannst Du hier machen:

  • Mitarbeit im Jugendbeirat, Kontaktpflege zu den Jugendbeiratsmitgliedern, Organisation eigener Veranstaltungen des Jugendbeirates
  • Besuch/Kontakt bewilligte Projekte des Förderprogramms
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit: Betreuung der Social Media Auftritte (facebook, Instagram), Pflege der Webseite
  • eigenständige Erstellung von Grafiken /Flyern /Plakaten/Broschüren mit Photoshop, InDesign (Kurs VHS)
  • Teilnahme und Unterstützung bei Veranstaltungen der Stiftung
  • eigenständige Organisation „Raum geben“, Gruppen die die Räume im Garten oder das Stiftungshaus nutzen möchten, Führung online-Kalender, Terminabstimmung mit den Gruppen